Samstag, 21. Januar 2017

Bücher, die Ihnen gefallen werden

Junggebliebene Senioren erkennt man nicht zuletzt an ihrer geistigen Beweglichkeit. Deshalb ist es gerade für ältere Menschen so wichtig, ihr Gedächtnis in Schwung zu halten und das Erinnerungsvermögen zu trainieren. Lesen Sie das Buch Gedächtnistraining.
 Frühlingsgefühle mit Anfang sechzig? Leidenschaft, Begehren und Sex mit siebzig und eine neue Liebe mit achtzig? Für jüngere Generationen ist das unvorstellbar. Die Partnerschaft im Alter, in der Liebe und Sexualität gelebt werden, ist ein Thema, das von der Gesellschaft tabuisiert oder verniedlicht wird.


Klicken Sie auf die Schrift!

Freitag, 20. Januar 2017

Die Frauen-Toilette für unterwegs. Der nächste Stau kann kommen.

Ob im Stau, auf dem Festival, beim Camping oder ..., jeder kennt die Situationen, in denen man alles für eine Toilette geben würde. 

Das Einweg-WC erleichtert Sie, wo Sie auch sind. Ist handlich, sicher, hygienisch und bequem. 

Im roadbag®/ladybag® befindet sich ein feinkörniges Spezialgranulat, welches bis zu 700 ml Flüssigkeit zu einem festen Gel erstarren läßt. Die durchschnittliche Urinmenge liegt bei 300-500 ml.

Nichts läuft aus oder riecht unangenehm.
Jedem roadbag®/ladybag® liegt ein Erfrischungstuch für die Hände bei - eine rundum saubere Sache.
Der oben angegebene Preis bezieht sich auf ein Set von 5 Stück. Klicken Sie auf die Abbildung.


Samstag, 26. November 2016

Manukahonig ein Lebensmittel mit vielen guten Inhaltsstoffen


KLICKEN SIE AUF DAS HONIGGLAS!
Manuka Honig von Neuseeland
Die positiven Eigenschaften von Honig sind schon 1550 vor Christus von den alten Ägyptern erkannt worden. 
Neuseeländischer Manukahonig ist das weltweit einzige 100% natürliche Nahrungsmittel mit effektiven antibakteriellen Eigenschaften durch den Inhaltsstoff Methylglyoxal. 
Manuka Honig ist das einzige Nahrungsmittel der Welt mit einem Methylglyoxal-Gehalt von 20mg/kg bis zu 800mg/kg. Herkömmlicher Honig enthält 0 bis 10mg/kg. 
Der Hersteller Manuka Health misst den Methylglyoxal-Gehalt mit einem Messverfahren der Universität Dresden.  Je höher der MGOTM Wert, desto höher die antibakterielle Wirkung des Honigs.



Montag, 12. September 2016

2x Quark-Kuchen, aber immer super lecker

Quarkkuchen ohne Teigboden (DDR-Rezept)


1. 125g Butter weich und schaumig schlagen. Dann  300g Zucker und 6 Eigelb sowie ein Päckchen  Vanille-Zucker untermischen.
2. In die Masse eine Zitrone abreiben. Auch den Zitronensaft dazugeben.
3. Ein Kilogramm Sahne-Quark mit 100g Grieß, ein Päckchen Backpulver und einen Esslöffel Mehl mischen und zur schaumig geschlagenen Masse (siehe 1.) geben.
4. Nun werden sechs Eiweiß leicht gesalzen steif geschlagen und unter- gehoben.
5. Alles kommt in eine Springform und wird bei mittlerer Hitze 45 Minuten gebacken.

Die Zugabe von Mandeln oder Rosinen verfeinert den Kuchen.

Marlenes Quark-Kuchen

Die Zutaten für den Boden:
200g Mehl, 75g Zucker, 75g Butter, 2 Eigelb, 1 Teelöffel Backpulver imd 2 Esslöffel Milch
Man kann auch eine fertige Backpulver-Teig-Kuchenmischung benutzen.

Zutaten für den Belag:
500g Quark, eine Tasse Öl, ein Ei, ein Puddingpulver, 150g Zucker, 1/2 Liter Milch
Alles wird gut verrührt und auf den Kuchenteig gegeben. Die Masse ist sehr dünn. Man sollte Backpapier in die Backform legen.

Bei der Quarktorte lege ich, bevor die Quarkmasse auf den Boden geschüttet wird, noch halbierte Aprikosen oder Pfirsiche (aus der Dose ) auf den Teig.


Bei mittlerer Hitze backe ich 45 Minuten. Gutes Gelingen.


Klicken Sie auf die Bücher und lesen Sie mehr.

Klar können Sie die Bücher auch bestellen.

Diese Bücher sind sehr preiswert.

Versandkostenfrei!

Mittwoch, 10. August 2016

Kokoskuchen und Ananaskuchen schnell gemacht

Kokoskuchen

3 Eier, 3 Tassen Zucker (knapp), 4 Tassen Mehl, 2 Tassen Buttermilch, 1 Pck. Backpulver Alles mixen und auf ein Blech geben.

1 Tasse Zucker (knapp), 1 Tasse Kokosraspel Alle gut mischen und ebenfalls auf das Blech streuen.

Backzeit zirka 20 Minuten. Nach dem Backen einen Becher Sahne schlagen und über den heißen Kuchen ziehen.

Ananaskuchen

5 Eier, 2 Tassen Zucker, 1 Tasse Ananassaft, 4 Tassen Mehl, 1 Tasse Öl, 1 Vanillezucker, 1 Backpulver  Alles gut verrühren und auf ein Blech geben.

Auf diese Masse verteilt man Ananas-Stücken.  Backzeit knapp 30 Minuten bei 180 Grad.



Klicken Sie auf die Schrift!

Dienstag, 12. Juli 2016

Brunhilds Zwiebelkuchen

In der kalten Jahreszeit schmeckt ein Stück warmer Zwiebelkuchen mit einem Glas frischen kühlen Weißwein besonders gut. Ich haben hier ein Rezept für einen nicht so opulenten Kuchen. 

Für den Boden:
150g Quark, 6 EL Milch , 6 EL Oel, 1 Priese  Salz, 300g Mehl, 1 Päckchen Backpulver vermischen u. auf ein normales Backblech verteilen.
Dieser Kuchen ist ohne Schinken- würfel. Klicken Sie auf das Bild.
Für den Belag:
1 kg Zwiebeln (10 - 12 Stk.) schneiden, mit Öl, Salz u. Kümmel glasig braten. Gegen Ende gebrauchsfertige Schinkenwürfel dazu geben, ebenso 1 Becher creme fraiche mit Kräutern.Den Inhalt der Pfanne etwas abkühlen lassen und auf dem Teig verteilen. 
Gebacken wird bei  175 °C (Umluft) rund 20 Minuten. ( richtet sich nach Herdart ).

Gutes Gelingen! Lasst es euch schmecken !!

Drauf klicken und unsere gesamte Seite sehen!

Mittwoch, 15. Juni 2016

Ein Hefeteig, der garantiert gelingt, meint Marlene.

Jetzt kommt die Obstkuchenzeit! Ein Obstkuchen mit einem luftigen Hefeteig als Grundlage ist ein Gaumenschmaus. Probieren Sie doch einfach mal einen Rhabarberkuchen mit Marlenes Hefeteig. Die "Hobbybäckerin" aus Weimar schickte mir  ihr Rezept:

"Übrigens ist das ein todsicheres Hefeteigrezept", meint Marlene. "Seid ich es verwende gelingt jeder Obstkuchen wunderbar. Habe es schon mehrfach sehr erfolgreich  weitergegeben." Und so wird der Teig gemacht:

300g Mehl,  20g Hefe,  50g Zucker,  50g Butter oder Margarine (weich),  1 Ei, 1Prise Salz und  zimmerwarme Milch.


Alles gut verkneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Dann ca 45 min gehen lassen. Nochmals durchkneten und dann aufs Blech. Wird luftig und leicht… garantiert !

Drauf klicken und unsere gesamte Seite sehen!

Donnerstag, 26. Mai 2016

Uschis Gemüseauflauf mit Tortillachips

Zutaten

1 Dose Mais
1 Dose Kidney-Bohnen
500 g Gehacktes
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Pack. passierte Tomaten 500g
1/2 TL Zucker
Salz, Pfeffer
100 g Tortillachips
Geriebener Käse


Wenn Sie die Zutaten bereit gestellt haben, dann brauchen 
Sie nur noch wenige Minuten, um alles so vorzubereiten, 
dass die Form in den Ofen kann.



Braten Sie das Gehacktes gemeinsam mit den  
Zwiebel und dem Knoblauch an, dann geben Sie die 
Packung passierte Tomaten und Ketchup dazu  und 
würzen je nach Belieben, so dass eine schöne 
Tomatensosse entsteht.


Mais, Kidney-Bohnen, Erbsen und Möhren in eine 
Auflaufform geben und darauf ein paar Tortillachips 
klein zerdrückt streuen.

Nun geben Sie das angebratene Gehacktes und die Soße darüber. Dann werden große und kleine Tortillachips auf dem Auflauf verteilt. Zuletzt kommt der Käse drüber und im vorgeheizten Backofen wird alles 15-30 Minuten bei 160 Grad Celsius (Umluft)  gegart. 

Drauf klicken und unsere gesamte Seite sehen!


Klicken Sie auf die Schrift!

Sonntag, 24. April 2016

Melonensalat mit Feta-Käse

Zutaten für 4 Personen

500 g Wassermelone
200 g Feta-Käse

Werden in kleine Würfel geschnitten und in eine Schüssel gegeben. 
Dann gibt man die folgenden Zutaten auf die Melonen- und Käsewürfel:

1 EL Honig
5 EL Balsamico
2 EL Olivenöl
3 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Kräutersalz

Jetzt alles gut mischen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank stehen lassen.


Drauf klicken und unsere gesamte Seite sehen!

Mittwoch, 23. März 2016

So schnell geht Blätterteig

Hier ist Marlenes Blätterteigezept, welches schnell geht und ohne Aufwand zu realisieren ist. Manche nennen diesen Teig auch falschen Blätterteig 
500g Mehl 
500g Quark 
500g Butter oder Margarine 
 etwas Salz 

Mit Mandelblätter bestreute
Pflaumenmus gefüllte Teilchen 
Marlene knetet dann alles zusammen. Sie lässt 
den Teig über Nacht stehen und verarbeitet ihn 
dann erst weiter. Ein Freundin von ihr stellt 
den gekneteten Teig eine Stunde in den
 Kühlschrank und verarbeitete ihn  danach 
sofort weiter. Hat auch geklappt! Macht
man ein bisschen Salz an den Teig,  dann 
kann man herzhafte Teilchen damit herstellen.
Zum Beispiel Salz-Käse-Stangen
mit Kümmel oder Würstchen im Blätterteig usw.

Mit Obst oder Marmelade gefüllte Teilchen lassen sich mit dem ungesalzenen Teig genauso schnell herstellen, wie zum Beispiel Schweinsohren

Die Backzeit beträgt zwischen 15 Minuten (nicht gefüllte Teilchen)  und 30 Minuten (gefüllte Teilchen) bei 180 bis 200 Grad Celsius.